Betender Yogi Frosch

sieben, 7

Wenn wir Gott lieben,
als heilige Zeichen der Gemeinschaft mit ihm,
Sakramente gibt er uns 7.

Nägel wurden durch Glieder getrieben,
Folter, Qual und 7 Wunden auf finalem Weg.
Letzte Worte sprach Jesus insgesamt 7.

Es steht schon ewig geschrieben,
das auf sieben fette Jahre
sollen folgen dann magere 7.

Oft ist es bei einer Drohung geblieben,
oft half es, das Vater Unser zu beten.
Laute Bitten in der Anzahl 7.

Viele sind trotzdem dahingeschieden,
7 Laster allein hätten gereicht,
dazu kamen noch Plagen der Endzeit genau 7.

Am 7. Tag das Opfer von Taschendieben,
Dank Gott, die 7 Sinne noch beisammen,
nicht mehr komplett aber die Sachen davon 7.

Luft- nicht batteriebetrieben,
7 Posaunen allein reichen zum Spielen
einer Tonleiter aus Tönen zusammen 7.

 
 
================
  
 
verwendete „7“:

  • 7 Sakramente
  • 7 letze Worte Jesu
  • auf 7 fette folgen 7 magere Jahre
  • die 7 Bitten des Vater Unser
  • 7 Laster
  • 7 Plagen
  • 7 Tage der Woche
  • 7 Sinne beisammen
  • 7 Sachen
  • 7 Posaunen
  • 7 Töne der Tonleiter
  • 7 Strophen

 
 
 
weitere „7“:

  • 7 Weltwunder
  • 7 Gemeinden
  • 7 Ecken Heptagon
  • 7 Weise
  • 7 Tage Schöpfung
  • 7 Meileinstiefel
  • 7 Schläfer
  • 7 Meter
  • 7-jähriger Krieg
  • 7 Zwerge
  • hinter den 7 Bergen
  • über 7 Brücken
  • 7 Arme der Menora (hl. Leuchter im Judentum)
  • 7 Gleichnisse
  • 7 Tugenden
  • 7-fältige Natur des Menschen
  • 7 Leben
  • 7 Siegel
  • das verflixte 7. Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.